zur Übersicht

Internationaler Tag der seelischen Gesundheit 2018 stellt junge Menschen in den Mittelpunkt

Bild: © prudkov / fotolia.com

Mit dem internationalen Tag der seelischen Gesundheit richtet die World Federation for Mental Health (WFMH) jedes Jahr am 10. Oktober die öffentliche Aufmerksamkeit auf ein drängend aktuelles Thema. Dazu gibt es Aktivitäten in vielen Ländern der Erde.

Den Aktionstag 2018 hat die WFMH unter das Motto „Junge Menschen und psychische Gesundheit in einer sich verändernden Welt“ gestellt. Sie legt damit den Fokus auf die seelische Gesundheit der jungen Generation und die erhöhten Risiken für ein psychisch gesundes Erwachsenwerden.

Schätzungsweise 20 Prozent der Kinder und Jugendlichen leiden unter psychischen Gesundheitsproblemen und die Hälfte aller psychischen Probleme haben Ihren Ursprung im Kindes- und Jugendalter.

Der internationale Tag der seelischen Gesundheit wurde 1992 mit Unterstützung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ins Leben gerufen. Mehrer Neuerscheinungen des WHO Regionalbürs für Europa befassen sich mit dem Thema :


Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der World Health Organization.

Quelle: World Health Organization

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter