zur Übersicht

Internationales Jugendprojekt "Der STuhL" präsentierte sich im Düsseldorfer Landtag

Im Beisein von NRW-Jugendministerin Ute Schäfer präsentierte sich das aktuelle forum nrw mit seinem Projekt "Der STuhL" am 21. März im Düsseldorfer Landtag.

Das aktuelle forum nrw gestaltete 2009 bis 2012 mit seinem Projekt „Der STuhL“ internationale Jugendbildung in sechs europäischen Ländern mit 170 handwerklich arbeitenden Jugendlichen. Die jungen Menschen arbeiteten gemeinsam an verschiedenen kulturellen und sozialen Projekten Europas – unter anderem auch an Gedenkorten der Massaker des Nationalsozialismus, um Vorurteilen und Fremdenfeindlichkeit vorzubeugen.

Die Projektarbeit in Zusammenarbeit mit Trägern der Jugendberufshilfe in NRW ermöglichte Jugendlichen im Übergang von Schule zu Beruf, insbesondere jungen Menschen mit schwierigen Lebensbiografien, neue persönliche und berufliche Lernimpulse durch gemeinsames Arbeiten für Europa zu erfahren. Zugleich wird durch das Projekte deutlich, dass kulturelle, soziale und internationale Bildungsarbeit bislang in zu geringem Maß in die Konzepte der Förderarbeit mit Jugendlichen aufgenommen worden sind. 

Darüber hinaus sind im Rahmen der Projektarbeit Anregungen erarbeitet worden, mit welchen Inhalten und Methoden die berufliche Förderung und die internationle Jugendarbeit für Jugendliche mit besonderem Förderbedarf weiterentwickelt werden kann. Einen wichtigen Beitrag leistet hierfür die wissenschaftliche Begleitung des Projektes. Im Düsseldorfer Landtag wurden die Ergebnisse der Datenerhebung zum Projekt und eine Pädagogische Handreichung vorgestellt. Sie vermitteln wertvolle Hinweise für die Gelingensbedingungen internationaler Projekte mit Jugendlichen mit schwierigen Lebensbiografien. Ein fachlicher Austausch mit der jugendpolitischen Initiative JiVE und dem Teilprojekt "Kommune goes International" wurde mit IJAB verabredet.

Mehr Informationen: http://www.aktuelles-forum.de/425.html

Redaktion: Christian Herrmann

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter