zur Übersicht

Irland: Wenn Kinder und Jugendliche Politik machen

In Irland können Kinder und Jugendliche ihre Meinung zu staatlichen Maßnahmen in den Bereichen Bildung, Justiz und Gesundheit äußern. Die irischen Jugendräte sind ein europaweit einzigartiges Modell, das jungen Menschen bei Entscheidungen von nationaler Tragweite ein Mitspracherecht gibt. Durch das Mitentscheidungsrecht sind alle staatlichen Organe, die sich mit den Belangen von Kindern und Jugendlichen beschäftigen, gezwungen sie anzuhören und ihre Entscheidungen zu rechtfertigen.

Über die irischen Jugendräte berichtet Arte: info.arte.tv/de/irland-republik-der-kinder

Quelle: ARTE

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter