zur Übersicht

Jetzt um Förderung deutsch-türkischer Schüleraustauschprojekte bewerben

Aktuell können deutsche Schulen für sich und ihre Partnerschulen in der Türkei bei der Deutsch-Türkischen Jugendbrücke Anträge für Projekte einreichen. Die nächste Frist endet zum 17. Januar 2017.

Projekte in der Türkei können ab Frühjahr 2017 umgesetzt werden. Ein ursprünglich in der Türkei geplanter Besuch kann erneut in Deutschland (gleicher Projektort oder Drittort) stattfinden. Die Deutsch-Türkische Jugendbrücke bietet aktive Unterstützung bei Planung und Umdisponierung von Projekten an. Stellen Sie Ihre Fragen!

Informationen zur Antragstellung

Quelle: Deutsch-Türkische Jugendbrücke

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter