zur Übersicht

Jugend in der Ukraine: Dokumentation des deutsch-polnisch-ukrainischen Forums erschienen

Das Deutsche-Polnische Jugendwerk hat eine Publikation zur Situation von Jugendlichen und der aktuellen Jugendpolitik in der Ukraine sowie zur deutsch-polnisch-ukrainischen Zusammenarbeit herausgegeben.

Ausgangspunkt dafür war das vom Deutsch-Polnischen Jugendwerk 2017 in Berlin organisierte Forum „Jugend in der Ukraine”. Daran nahmen über hundert Akteure aus der Jugendarbeit aus der Ukraine, Polen und Deutschland teil, darunter Vertreter/-innen der Zivilgesellschaft und von Ministerien, Institutionen der internationalen Jugendarbeit, aus dem Bildungsbereich, von Förderorganisationen und Stiftungen sowie Vertreter/-innen der Wissenschaft und Medien.

Die Publikation umfasst die Ergebnisse der auf dem Forum vorgestellten Berichte über die Situation
junger Menschen in der Ukraine und die aktuelle Jugendpolitik. Ergänzend dazu bietet die Publikation einen einleitenden Text zur Jugendpolitik und ihrer Umsetzung in Europa. Außerdem wurden die Diskussionsergebnisse gesammelt und zusammengefasst, unter anderem zur Situation von Binnenvertriebenen und von LGBTIQ, zu jungen Medien in der Ukraine und zur Rolle der non-formalen Bildung bei der Entwicklung der Zivilgesellschaft.

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk möchte mit dieser Publikation das Wissen über junge Menschen in der Ukraine vertiefen und systematisieren sowie dazu ermutigen, junge Menschen aktiv zu unterstützen und deutsch-polnisch-ukrainische Projekte zu organisieren.

Die Dokumentation ist in den Sprachen Ukrainisch, Polnisch und Deutsch auf der Plattform issuu.com abrufbar und kann auch im pdf-Format heruntergeladen werden.

Quelle: Deutsch-Polnisches Jugendwerk

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter