zur Übersicht

Jugendbericht 2011 der polnischen Regierung

Die polnische Regierung hat einen 428 Seiten starken Bericht über die Jugend in Polen vorgelegt. Autoren sind die Thorner Soziologin Krystyna Szafraniec zusammen mit dem Chefberater von Premierminister Tusk, Michał Boni.

„Młodzi 2011“ [Die Jungen 2011] ist eine Sammlung von Daten über das Verhältnis der heranwachsenden Polen zu Gesellschaft, Kultur, zu Partnerschaft und Familie sowie über ihre Zukunftspläne, ihre Situation auf dem Arbeitsmarkt und ihren sozialen Status.

Lesen Sie mehr zu den Ergebnissen im Interview mit Michał Boni...

Der Jugendbericht zum Herunterladen auf der Website der Kanzlei des polnischen Ministerpräsidenten ...

Redaktion: Susanne Klinzing

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter