zur Übersicht

Jugenddelegierte zur Generalversammlung der Vereinten Nationen werden: Bewerben bis Mitte Januar 2016

Logo des Programms 'Jugenddelegierte zur UN-Generalversammlung'. Bildquelle: DGVN e.V.

Die Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen e.V. (DGVN) und das Deutsche Nationalkomitee für internationale Jugendarbeit (DNK) organisieren auch 2016 das Programm „Jugenddelegierte zur UN-Generalversammlung“. Um Jugendliche vermehrt in die Entscheidungswege auf internationaler Ebene einzubinden, fordern die Vereinten Nationen (UN) die effektive Beteiligung von Jugendlichen in allen gesellschaftlichen Bereichen. Hierzu zählt insbesondere die Einbeziehung von Jugenddelegierten, welche die Delegation ihres Landes zur Generalversammlung der Vereinten Nationen begleiten.

Deutschland entsandte 2005 erstmals zwei Jugenddelegierte, die als Vertretung der Jugend in Deutschland die Diplomat(inn)en des Auswärtigen Amtes nach New York begleiteten.

Bewerbungsfrist: 11. Januar 2016

Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren unter: www.jugenddelegierte.de

Quelle: Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen e.V. (DGVN)

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter