zur Übersicht

Jugendpolitik in Serbien: Bericht des Europarats jetzt online

Rot-blau-weiße Flagge Serbiens mit dem Wappen, einem silbernen Doppeladler mit goldener Bewehrung und rotem Brustschild. Bildquelle: OpenClipartVectors / pixabay.com

In der Reihe der internationalen Berichterstattung zu nationalen Jugendpolitiken hat der Europarat nun einen Bericht zur Jugendpolitik in Serbien veröffentlicht. Er gibt den Stand der serbischen staatlichen Jugendpolitik von 2014 wieder.

In den drei Schwerpunktkapiteln werden

  • die Rahmenbedingungen und wichtigsten Akteure im Bereich der Jugendpolitik erläutert und benannt,
  • einzelne Themen im Kontext von Jugendpolitik - Bildung, Beschäftigung, Information und Zugang zu Rechten, Beteiligung, Soziale Integration, Gesundheit und Sicherheit, Mobilität - näher beleuchtet sowie
  • übergreifende Themen, die auch in die Jugendpolitik hineinreichen, betrachtet, wie zum Beispiel Zentralisierung und Politisierung, Transparenz, horizontale und vertikale Kommunikation, ressortübergreifende Zusammenarbeit oder Nachhaltigkeit.

Die Publikation kann im Online-Shop des Europarats bestellt werden.

Quelle: Europarat

Redaktion: DIJA

Kommentare ( 0 )

Kommentare schreiben

Noch 1000 Zeichen

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter