zur Übersicht

'Jugendprojektfonds' der D-F-CH-Oberrheinkonferenz bis 2018 verlängert

Graffiti. Bildquelle: stux / pixabay.com

Die deutsch-französisch-schweizerische Oberrheinkonferenz verlängert ihren Jugendprojektfonds bis zum Jahr 2018. Damit unterstreicht sie die Bedeutung dieses Instruments, um Jugendliche für sprachliche und interkulturelle Belange zu sensibilisieren. Mit einem jährlichen Budget von 20.000 Euro fördert der Jugendfonds bi- und trinationale Jugendbegegnungen mit bis zu 4000 Euro pro Projekt.

Die Oberrheinkonferenz verbindet Regierungs- und Verwaltungsbehörden auf regionaler Ebene. Sie bildet den institutionellen Rahmen der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit.

Ausführlichere Informationen zum Jugendfonds erhalten Sie auf der Website der Oberrheinkonferenz ...

Quelle: D-F-CH Oberrheinkonferenz

Redaktion: DIJA

Kommentare ( 0 )

Kommentare schreiben

Noch 1000 Zeichen

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter