zur Übersicht

„Junges Netzwerk für Europa“ trifft sich im Januar in Bonn und Brüssel

„Junges Netzwerk für Europa“ trifft sich im Januar in Bonn und Brüssel
Europa im Fokus BildImage: Redvers   Lizenz: INT 3.0 – Namensnennung CC BY 3.0

Junge Menschen, die sich in NRW für Europa engagieren, Kontakte zu europapolitischen Jugendorganisationen knüpfen und gerne mit anderen jungen Europainteressierten diskutieren möchten, sind herzliche vom 16. Bis 17. Januar nach Bonn und Brüssel eingeladen. 

Auch dieses Jahr treffen sich wieder junge europapolitische Akteure im Rahmen der erfolgreichen Reihe „Junges Netzwerk für Europa“, um sich auszutauschen und über europäische Themen zu diskutieren. Die Staatskanzlei des Landes NRW und die Vertretung der Europäischen Kommission in Bonn organisieren zusammen mit der JEF NRW dieses Netzwerktreffen.

Dieses Mal finden ein Workshop in Bonn und eine Studienfahrt nach Brüssel statt. Das Netzwerktreffen beginnt am Montag, 16. Januar um voraussichtlich 9.00 Uhr und dauert bis Dienstagnachmittag.  Im Mittelpunkt des Netzwerktreffens 2017 stehen die Investitionsoffensive (EFSI) und die zehn Prioritäten der EU-Kommission.

Weitere Infos im Save the Date: Junges Netzwerk für Europa | Netzwerktreffen | 16. - 17. Januar 2017 | Bonn & Brüssel  (PDF) und unter http://www.jef-nrw.de/projekte/netzwerk

Redaktion: Cathrin Piesche

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter