zur Übersicht

Lebenslanges Lernen: Welche Kompetenzen brauchen junge Leute?

Die Europäische Kommission führt eine Online-Befragung durch, bei der die Schlüsselkompetenzen für lebenslanges Lernen auf dem Prüfstand stehen. Sinn und Zweck ist es herauszufinden, ob die Empfehlung des Europäischen Parlaments und des Rates der Europäischen Union (EU) vom 18. Dezember 2006 zu Schlüsselkompetenzen für lebensbegleitendes Lernen unter heutigen Bedingungen noch aktuell ist.

Mit der Empfehlung wurden die Regierungen der EU-Mitgliedstaaten aufgefordert, die Lehre und das Lernen von Schlüsselkompetenzen in ihre lebensbegleitenden Lernstrategien einzubeziehen. Die Empfehlung führt acht Schlüsselkompetenzen auf, die in einer wissensbasierten Gesellschaft für jede Einzelperson wesentlich sind.

Wer zu einer oder mehrerer der Schlüsselkompetenzen ausführlicher antworten möchte, kann am Ende der Befragung ein Positionspapier hochladen.

Die Befragung läuft bis 19. Mai 2017.

Link zur Befragung zu Schlüsselkompetenzen für lebenslanges Lernen

Quelle: Europäische Union

Redaktion: DIJA

Kommentare ( 0 )

Kommentare schreiben

Noch 1000 Zeichen

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter