zur Übersicht

Leitfaden für kommunale Entwicklungszusammenarbeit

Mehr als 500 Kommunen in Deutschland unterhalten Beziehungen zu Städten in Asien, Afrika und Lateinamerika, sind zeitlich befristete Projektpartnerschaften eingegangen oder sind Bestandteil eines Nord-Süd-Städtenetzwerkes geworden. In einer neuen Broschüre hat der Deutsche Städtetag 15 Kooperationsbeispiele aus seiner Mitgliedschaft mit Partnern aus 18 Ländern zusammengetragen, die die verschiedenen Möglichkeiten und Formen des Engagements aufzeigen. Der Leitfaden richtet sich sowohl an Städte, die noch nicht in der kommunalen Entwicklungszusammenarbeit aktiv sind und es vielleicht werden wollen, sowie an Kommunen, die bereits lokale Projekte in Entwicklungs- und Transformationsländern durchführen und ihre Zusammenarbeit intensivieren wollen. Angesprochen sind zudem mögliche kommunale Kooperationspartner.
Weitere Informationen: www.staedtetag.de/imperia/md/content/schwerpunkte/fachinfos/2011/1.pdf

Quelle: LHÜ-Info, März 2011

Redaktion:

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter