zur Übersicht

Modelle, Kompromisse und Wirkungen politischer Bildung in Europa: MPI-Bericht erschienen

Ein aktueller Bericht des Migration Policy Institute untersucht die Entwicklung der politischen Bildung in Deutschland, Dänemark, Frankreich, Schweden und dem Vereinigten Königreich. Behandelt werden die Ziele und die pädagogische Auswahl, die die verschiedenen Ansätze in sich bergen.

Neben einem Blick auf die geschichtliche Entwicklung gehen die Autor(inn)en auf Modelle und Ziele politischer Bildung ein und bringen dafür Beispiele aus den oben genannten Ländern. Zudem analysieren sie anhand von Beispielen, ob und wie politische Bildung ihre Ziele tatsächlich erfüllt. Sie werfen Fragen für politische Entscheidungsträger auf, die daran interessiert sind, Programme und Maßnahmen der politischen Bildung zu hinterfragen und gegebenenfalls zu überarbeiten oder neue Maßnahmen vorzustellen.

Den ausführlichen Bericht 'Designing Civic Education for Diverse Societies: Models, tradeoffs, and outcomes' (pdf: 1,9 MB; 33 Seiten) finden Sie auf der Webseite des Migration Policy Institute.

Mouritsen, Per mit Astrid Jaeger. 2018. Designing Civic Education for Diverse Societies: Models, tradeoffs, and outcomes. Brussels: Migration Policy Institute Europe.

Quelle: Migration Policy Institute

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter