zur Übersicht

Neue Broschüre des AdB erschienen: Interkulturelle Öffnung - Eine Arbeitshilfe für Bildungsstätten und Träger der politischen Bildung

Menschen. Bildquelle: geralt / pixabay.com

Im Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e. V. (AdB) wurde in den vergangenen Jahren ein Prozess zur Interkulturellen Öffnung von Trägern, Einrichtungen und Angeboten der politischen Bildung begonnen, um Menschen aller Kulturen mit und ohne Migrationshintergrund für die politische Bildung zu gewinnen.

Mit der nun vorliegenden Broschüre sollen Bildungseinrichtungen in diesem Prozess unterstützt werden. Es werden Anregungen gegeben, wie Vielfalt und Diversität stärker in den Blick genommen und wie Strukturen nachhaltig verändert werden können. Ziel des Prozesses soll sein, alle Ebenen der Organisationen für neue Impulse und Chancen zu sensibilisieren, Teilhabegerechtigkeit in den Organisationen zu erhöhen und Menschen mit Migrationsgeschichte gleiche Partizipationschancen sowohl in den Veranstaltungen der politischen Bildung als auch in allen Funktionen und auf allen Ebenen der Organisationen zu geben.

Diese Publikation – erstellt von Expertinnen und Experten der AdB-Mitgliedseinrichtungen – ist ein Baustein in einem fortlaufenden Prozess zur Interkulturellen Öffnung im AdB. Angesichts der aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen, wie sie sich auch im AdB-Jahresthema „Globale Migration: Zuwanderung, Flucht und Asyl im Fokus der politischen Bildung“ ausdrücken, wird die Notwendigkeit für einen solchen Prozess noch einmal besonders deutlich.

Die Publikation steht unter dem Link www.adb.de/materialien zum Download bereit. Sie können die Broschüre auch in der Print-Version gegen eine Schutzgebühr von 5,00 € (enthält Porto) in der Geschäftsstelle (meissner(at)adb.de) bestellen.

Quelle: Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e. V. (AdB)

Redaktion: DIJA

Kommentare ( 0 )

Kommentare schreiben

Noch 1000 Zeichen

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter