zur Übersicht

Neuerscheinung: Interkulturelles Lernen - Ein Praxisbuch

Die Schule ist ein Ort der Vielfalt und soll allen Schülern und Schülerinnen in ihrer Unterschiedlichkeit gerecht werden. Interkulturelle Kompetenzen sind in einer globalisierten Welt ein wichtiger Bestandteil geworden, der in keinem Unterricht und in keinem schulischen Kontext mehr fehlen darf.

Das im Wochenschau-Verlag erschienene Buch "Interkulturelles Lernen - Ein Praxisbuch" der Herausgeberinnen Regine Hartung, Katty Nöllenburg und Özlem Deveci stellt konkrete Unterrichtsvorhaben und Schulprojekte vor, die sich in Unterricht und Schule leicht integrieren lassen. Darüber hinaus werden Praxisbeispiele und Empfehlungen zur gelungenen Zusammenarbeit Schule – Elternhaus und zur interkulturellen Schulentwicklung präsentiert. Es ist eine Fundgrube von Praktiker(inne)n für Praktiker/-innen, die Anregungen für die interkulturelle Arbeit in der Schule suchen.

Schwalbach/Ts 2013, ISBN 978-3-95414004-6. Am Freitag, dem 22.3.13 (17.00-18.30 Uhr) wird das Buch im Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg von den Herausgeberinnen und mit den Autorinnen und Autoren vorgestellt.

Quelle: Wochenschau-Verlag

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter