zur Übersicht

Neues Methodenhandbuch zum Globalen Lernen in der außerschulischen Jugendarbeit erschienen

Ausschnitt aus dem Cover von 'Youth of the World!'. Bildquelle: Südwind Agentur

Die österreichische Südwind Agentur – Die Agentur für Süd-Nord-Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit GesmbH hat ein Methodenbuch zum Globalen Lernen in der außerschulischen Jugendarbeit herausgegeben. Auf 160 Seiten bietet das Handbuch 'Youth of the World'! Werkzeuge und Methodenvorschläge, mit denen globale Themen in der außerschulischen Jugendarbeit unter Beteiligung von Jugendlichen und im Dialog mit ihnen behandelt werden können.

m Handbuch werden anhand alltäglicher Produkte wie Wasser, Tabak, Schokolade, Textilien, Handy und Fleisch globale Zusammenhänge aufgezeigt. Querschnittsthemen sind: Nachhaltige Entwicklung, Arbeits- und Menschenrechte, Gesundheit und Lebensstil, Konsum, Soziale Gerechtigkeit & Gleichheit, Globalisierung, Globale Wechselbeziehung.

Das Methodenhandbuch wurde im Rahmen des EU-Projektes „Youth of the World! jugendarbeit.global.machen“ von einem internationalen Expert(inn)en-Team aus sechs europäischen Ländern entwickelt.

Das Methodenhandbuch kann kostenlos heruntergeladen werden oder als Printversion zu einem Preis von 15 Euro bestellt werden. Weitere Informationen und das Handbuch zum Herunterladen finden Sie auf der Website von Südwind.

Südwind setzt sich als entwicklungspolitische Nichtregierungsorganisation seit über 30 Jahren für eine nachhaltige globale Entwicklung, Menschenrechte und faire Arbeitsbedingungen weltweit ein.

Quelle: Südwind

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter