zur Übersicht

Neues Online-Portal zur sexuellen Vielfalt von Jugendlichen gestartet

Mein Geschlecht. Das Portal für junge Inter* Trans* und Genderqueere Menschen. Bildquelle: http://www.meingeschlecht.de/

Jugendliche, die in ihrer Sexualität "anders" sind, haben oft Schwierigkeiten mit ihrer Identität, aber auch beim Einstieg in die Berufswelt.
Nun ging das Online-Portal www.meingeschlecht.de zur Information und zum Austausch über Geschlecht und Identität an den Start, das von der Antidiskriminierungsstelle des Bundes gefördert wird. Es will Jugendliche und junge Erwachsene bei ihrer sexuellen Orientierung unterstützen und ihr Selbstbewusstsein stärken.
Das Portal gibt Hinweise zu Anlaufstellen in ganz Deutschland und bietet eine umfangreiche Literaturliste sowie ein Wissensportal.
Die Website will zeigen, dass körperliche und geschlechtliche Vielfalt nichts mit "Krankheit" zu tun hat, die "behandelt" werden muss. Erläutert werden begriffliche Zuordnungen wie "Trans*", "Inter*" und "genderqueer", vor allem kommen aber die Jugendlichen selbst zu Wort, die von ihren Erlebnissen, Erfahrungen und ihrem Selbstverständnis berichten.

Online-Portal "Mein Geschlecht": www.meingeschlecht.de

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter