zur Übersicht

Nord-Süd-Brücken lädt ein zum Partnerdialog zur weltwärts Evaluation

Im vierten Jahr des weltwärts Förderprogramms kommen weltwärts-Partner ostdeutscher Entsendeorganisationen aus Bosnien, Burkina Faso, Costa Rica, Gambia, Ghana, Mexico, Nicaragua, Tansania und der Ukraine zu einer Partnerkonferenz zusammen, die von der Servicestelle weltwärts in der Stiftung Nord-Süd-Brücken Stiftung Nord-Süd-Brücken organisiert wird. Zum Ende der Konferenz laden sie das an entwicklungspolitischen Freiwilligendiensten interessierte Publikum zu einer Diskussion der Evaluierungsergebnisse des BMZ und der Empfehlungen zur Verbesserung entwicklungspolitischer Freiwilligendienste ein.

Termin: 10. November 2011, 17-19.30 Uhr, Alte Feuerwache Berlin, Axel-Springer-Straße 40-41, 10969 Berlin.

>> Mehr Informationen: http://www.nord-sued-bruecken.de/

Quelle: Arbeitskreis Lernen und Helfen in Übersee e.V.

Redaktion: Christian Herrmann

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter