zur Übersicht

Olympische Geschichte, Gegenwart und Zukunft kennenlernen: 'Young Participant' werden

Piktogramme olympischer Sportarten. Bildquelle: geralt / pixabay.com

Die Internationale Olympische Akademie (IOA) sucht junge Teilnehmer/-innen für ihre 56. „Session for Young Participants“. Diese findet vom 11. bis 25. Juni 2016 in Olympia (Griechenland) statt.

Seit 1961 richtet sich die IOA an Studierende der ganzen Welt, um sie mit jeweils ausgewählten Aspekten der olympischen Geschichte, Gegenwart und Zukunft vertraut zu machen.

Studierende sowie Referentinnen und Referenten aus Deutschland können seit Anfang an teilnehmen. 2016 können drei Teilnehmer/-innen entsendet werden, deren Auswahl und Vorbereitung der Deutschen Olympischen Akademie (DOA) obliegt. Das zentrale Thema der diesjährigen Session lautet: “Olympism as an effective tool for development and sustainability”.

Interessierte richten ihre Bewerbungen bis zum 6. März 2016 per E-Mail (office(at)doa-info.de) an die Deutsche Olympische Akademie.

Informationen zur Ausschreibung und den Bewerbungsbögen auf der Website der Deutschen Sportjugend ...

Für Rückfragen steht Frau Angela Klemens in der Geschäftsstelle der Deutschen Olympischen Akademie zur Verfügung. Kontakt: klemens(at)doa-info.de oder 069 6700-394.

Quelle: Deutsche Sportjugend

Redaktion: DIJA

Kommentare ( 0 )

Kommentare schreiben

Noch 1000 Zeichen

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter