zur Übersicht

Online-Lernen in der europäischen Jugendarbeit: Jetzt bei Umfrage mitmachen

Online-Lernen spielt in der Jugendarbeit in ganz Europa eine wichtige Rolle. Die Online-Lernplattform HOP von SALTO-YOUTH zielt darauf ab, das Online-Lernen in Erasmus+ JUGEND und dem Europäischen Solidaritätskorps zu fördern. HOP ist eine Gemeinschaft, die Lernende, Autor(inn)en und Moderator(inn)en von Online-Kursen und Nationalagenturen sowohl der europäischen Jugendprogramme als auch der SALTO-Ressourcenzentren zusammenbringt, um gemeinsam die Qualität von Jugendprojekten zu verbessern.

SALTO hat nun eine Umfrage zum Online-Lernen in der europäischen Jugendarbeit gestartet, um die Situation in diesem Bereich umfassend zu verstehen. Die Umfrage ist auf Englisch und umfasst 6 Fragen. Den Verantwortlichen ist wichtig, zu erfahren:

  • wie in der Jugendarbeit Tätige die aktuelle Entwicklung im Bereich Online-Lernen in der europäischen Jugendarbeit einschätzen,
  • ob und welche Online-Kurse oder andere Online-Lernmöglichkeiten, die die europäische Jugendarbeit unterstützen, bekannt sind,
  • wie sehr Erasmus+ JUGEND und das Europäische Solidaritätskorps Online-Lernen fördern sollten,
  • welche Themen und Bereiche der europäischen Jugendarbeit durch Online-Lernangebote abgedeckt werden sollten?

Gerne kann die Umfrage geteilt werden.

Weitere Informationen zur Online-Lernplattform HOP gibt es auf der Webseite von SALTO.

Quelle: SALTO-YOUTH

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter