zur Übersicht

Partnerschaften im internationalen Jugendaustausch: Schwerpunktthema im PFEIL-Magazin 1/2018 der djo

Die djo-Deutsche Jugend in Europa hat die erste Ausgabe ihres Info-Magazins PFEIL im Jahr 2018 veröffentlicht und online gestellt. Das Schwerpunktthema lautet: Partnerschaften im internationalen Jugendaustausch.

Die djo führt in über 35 Ländern Maßnahmen des internationalen Jugendaustauschs durch. Junge Menschen knüpfen dadurch Kontakte, lernen sich kennen und planen Rückbegegnungen sowie gemeinsame Projekte. Aus diesen Kontakten entstehen oft Freundschaften und auch langfristige Partnerschaften. Das gemeinsame Ziel ist, die jugendpolitischen Beziehungen zwischen den Ländern zu stärken und über die Verbände hinaus Kontakte, Jugendbegegnungen und wichtigen Fachaustausch zu ermöglichen. Insbesondere durch die Zusammenarbeit mit Organisationen in den Herkunftsländern der Migrant(inn)enjugendselbstorganisationen (MJSO) konnten die internationalen Partnerstrukturen ausgebaut und vielfältige Angebote entwickelt werden.

Die aktuelle PFEIL-Ausgabe stellt langfristige, aber auch neue internationale Partnerschaften der djo-Mitgliedsorganisationen vor und gibt einen Einblick in die Zusammenarbeit und gemeinsame Planung von Maßnahmen im internationalen Jugendaustausch. Zudem umfasst die Ausgabe weitere Berichte über Projekte, Veranstaltungen und Maßnahmen der djo-Deutsche Jugend in Europa.

Zur aktuellen Ausgabe des PFEIL-Magazins 1/2018

Quelle: djo-Deutsche Jugend in Europa

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter