zur Übersicht

Patrick Kanner ist Frankreichs neuer Minister für Jugend

Straßenschild der Champs Élysées im 8. Arrondissement. Bildquelle: H.D.Volz / pixelio.de

Nach der Regierungsumbildung, die das Präsidialamt am 26.8.2014 bekannt gab, umfasst die neue französische Regierung 16 Minister/-innen, 8 Frauen und 8 Männer, und 17 Staatssekretäre.

Neu im Kabinett ist Patrick Kanner als Minister für Stadtentwicklung, Jugend und Sport. Patrick Kanner wurde 1957 in Lille geboren, er ist verheiratet und Vater von zwei Kindern. (Zur Biographie Patrick Kanners siehe: www.sports.gouv.fr/organisation/La-Ministre-11141/Biographie-11142/)

Das für Jugend zuständige Ministerium ist nun das Ministerium für Stadtentwicklung, Jugend und Sport (Ministère de la Ville, de la Jeunesse et des Sports) ehemals Ministerium für Frauenrechte, Stadt, Jugend und Sport (Ministère des Droits des Femmes, de la Ville, de la Jeunesse et des Sports).

Die bisherige Jugendministerin Najat Vallaud-Belkacem wird als erste Frau das Bildungsressort im Kabinett des alten und neuen Ministerpräsidenten Manuel Valls übernehmen.

Die Zusammensetzung der neuen französischen Regierung finden Sie unter: www.gouvernement.fr/institutions/composition-du-gouvernement

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter