zur Übersicht

Preis für hervorragende Abschlussarbeit mit interkulturellem Bezug ausgeschrieben: Bewerben bis 31. Januar 2017

Der Förderverein für interkulturelle Kommunikation schreibt 2017 wieder einen Preis für eine hervorragende Abschlussarbeit mit interkulturellem Bezug aus. Der Preis ist verbunden mit einem Preisgeld in Höhe von 500 Euro.

Die Arbeit darf in einem beliebigen Fach eingereicht worden sein. Wichtigstes Kriterium ist die Anwendbarkeit der Ergebnisse für Praxis und Lehre. Die Arbeiten müssen zwischen dem 1. Januar 2014 und dem 31. Dezember 2016 an einer deutschen Hochschule eingereicht worden und benotet sein.

Bewerbungsfrist: 31. Januar 2017.

Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren auf der Website des Fördervereins

Quelle: Förderverein für interkulturelle Kommunikation

Redaktion: DIJA

Kommentare ( 0 )

Kommentare schreiben

Noch 1000 Zeichen

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter