zur Übersicht

"Projektbausteine" erschienen: Tipps zur Umsetzung deutsch-tschechischer Projekte mit 3- bis 8-Jährigen

Die neu erschienene Publikation „Projektbausteine“ des Koordinierungszentrums Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch - Tandem ist für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit in Kindertagesstätten, Grundschulen, Horten, Vereinen und Jugendorganisationen konzipiert. Sie ist ein praxisorientierter Ordner mit vielen Tipps zur Initiierung und Intensivierung deutsch-tschechischer Projekte. Die von Fachleuten beider Länder erarbeiteten und  erprobten Angebote werden in den vier Themenkomplexen „Nachbarsprache“, „Nachbarland“, „Begegnungen“ und „Projektorganisation“ vorgestellt. Das breite Spektrum der deutsch-tschechischen Zusammenarbeit für die Altersgruppe 3 bis 8 Jahre wird in (bisher) 43 einzelne Projektbausteine aufgefächert. Diese reichen von Tipps zur Kontaktaufnahme mit einer Einrichtung im Nachbarland über Ideen zu Begegnungsprojekten bis hin zu konkreten Anleitungen für Sprachangebote und zur Organisation von bilateralen Projekten.

Die Mappe soll Erzieher(inne)n, Lehrer(inne)n, Betreuer(inne)n, Fachkräften der Jugendarbeit und weiteren Interessierten, die mit Kindern im Alter von 3 bis 8 Jahren arbeiten, Informationsquelle und Inspiration für eigene grenzüberschreitende Projekte sein. Sie dient darüber hinaus als Arbeitsgrundlage für die von Tandem ausgebildeten „Botschafter des Nachbarlandes“, die ab Oktober 2012 deutsche und tschechische Einrichtungen besuchen.

Das praxisorientierte Handbuch soll im Rahmen des Projekts „Schritt für Schritt ins Nachbarland“ durch weitere „Bausteine“ ergänzt werden. Diese werden auf der projekteigenen Internetseite www.schrittfuerschritt.info als kostenlose Downloads bereitgestellt. Die Publikation, die in deutscher und tschechischer Sprache erhältlich ist, kann unter schrittfuerschritt@DontReadMetandem-org.de kostenfrei bestellt werden.

Quelle: Tandem

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter