zur Übersicht

Reader zum 1. Teil des tunesisch-deutschen Austauschs junger Frauen der GRÜNEN JUGEND liegt vor

Eine Gruppe junger Frauen der GRÜNEN JUGEND traf sich im November 2012 in Tunesien mit jungen Frauen aus der tunesischen Zivilgesellschaft. Der im Nachgang zu dieser Begegnung entstandene Reader enthält neben den Berichten zu einzelnen Programmpunkten wie Workshops und Treffen mit verschiedenen Organisationen und Enrichtungen auch Gedanken zu den Themen des Austauschs wie Demokratie, Feminismus, Pressefreiheit, Frauen.

Ziel des Austauschs ist die gemeinsame Beschäftigung mit der Rolle der Frau in der Arabischen
Revolution und in der Gesellschaft sowie Feminismus und Frauenpolitik. es geht darum, die Gemeinsamkeiten und Unterschiede, was Frausein in unseren Gesellschaften bedeutet,
herauszufinden und die Situation in Tunesien und Deutschland besser kennenzulernen.

Vom 18.-28. April 2013 findet der zweite Teil des Austauschs statt. Dann werden die Tunesierinnen nach Deutschland kommen und die GRÜNE JUGEND, das politische System und
die Zivilgesellschaft in Deutschland kennenlernen. Die dabei in Tunesien angestoßenen Themen sollen weiter vertieft werden, unter andrerem auch durch Besuche von relevanten Organisationen in Deutschland.

Der Reader steht zum Herunterladen auf der Website der GRÜNEN JUGEND zur Verfügung (pdf, 1,9 MB). Download hier ...

Quelle: GRÜNE JUGEND

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter