zur Übersicht

Rückkehrerarbeit in der internationalen Jugendarbeit: Dokumentation der Konzeptwerkstatt fertiggestellt

Module der Rückkehrarbeit internationaler Freiwilligendienste trägerübergreifend sichten, bündeln und durch die Entwicklung innovativer Angebote ergänzen: Das war das erklärte Ziel der Konzeptwerkstatt zur Rückkehrerarbeit in der internationalen Jugendarbeit vom 24. bis 25. Mai 2011 im Fröbelhaus Rudolstadt. Im Rahmen der Trainingsseminare für Kinder- und Jugendreisen und internationale Begegnungen kamen auf Einladung von IJAB und transfer e.V. 14 haupt- und ehrenamtliche Vertreter/-innen von Entsendeorganisationen und Trägern der internationalen Jugendarbeit zusammen. Von den Entsendeorganisationen waren unter anderem Eirene, ijgd, DRK und SAGE-Net vertreten. Ebenso waren haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen in Projekten und Organisationen speziell für und mit Rückkehrer(inne)n angereist, darunter von grenzenlos e.V., der Arbeitsstelle Weltbilder, winD - weltwärts in Deutschland und EuroPeers. Andere der vertretenen Einrichtungen wie EJBW Weimar, JSW Nordhausen, Eine Welt Netz Thüringen e.V. oder Deutsches Jugendherbergswerk arbeiten zum Teil mit (zukünftigen, aktuellen und zurückgekehrten) Freiwilligen oder möchten dies in Zukunft tun. Die Federführung für das Vorhaben "Konzeptwerkstatt" liegt bei transfer e.V.

Die vorliegende Dokumentation stellt die während des Seminars vorgestellten und erarbeiteten Inhalte zur Verfügung. <media 1684 _blank external-link-new-window "APPLICATION, Dokumentation Rückkehrerarbeit 250511, Dokumentation_Rückkehrerarbeit_250511.pdf, 2.2 MB">Zur Dokumentation (pdf-Dokument 2,2 MB) hier ...</media>

Die Steuergruppe, die sich in der Konzeptwerkstatt gebildet hat, wird sich im September 2011 treffen. Geplanter Termin: 9. September, 11:30 Uhr - 16:00 Uhr in Hannover. Interessierte am Thema "Rückkehrerarbeit in der internationalen Jugendarbeit" können sich dazu gerne melden bei: Werner Müller, transfer e.V. - Beratung und Qualifizierung, Fon: 0221 959219-0, E-Mail: info@DontReadMetransfer-ev.de

Redaktion: Susanne Klinzing

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter