zur Übersicht

Schriftenreihe Internationale Jugendmobilität: 1. Ausgabe 2015 erschienen

Cover Schriftenreihe 'Internationale Jugendmobilität' Ausgabe 1/2015. Bildquelle: transfer e.V.

In der aktuellen Ausgabe der Schriftenreihe ' Internationale Jugendmobilität' werden Strukturen, Netzwerke und Plattformen vorgestellt, die zur Verfügung stehen, um Konzepte zu entwickeln, Strategien und Forschung auf den Weg zu bringen, Forschungsergebnisse in die Praxis zu transportieren und trägerübergreifend an der Qualität in der internationalen Jugendmobilität zu arbeiten.

Im Schwerpunkt „Konzeptentwicklung in der internationalen Jugendmobilität“ werden bundesweite Plattformen, Partizipationsmöglichkeiten und beispielhaft Prozesse und Ergebnisse vorgestellt, die über diese bundesweiten, trägerübergreifenden Formate entwickelt wurden.

Der zweite Schwerpunkt „Forschung in der internationalen Jugendmobilität“ macht auf aktuelle Studien und Untersuchungen aufmerksam und präsentiert Ergebnisse, die in den vergangenen Jahren und Monaten erzielt wurden. Auch hier werden Beteiligungsmöglichkeiten und Plattformen vorgestellt.

Weiterhin bietet die Ausgabe Informationen zu laufenden Prozessen im Kinder- und Jugendreisen, in der internationalen Jugendarbeit und in angrenzenden Fachgebieten.

Bezug [Kosten: 10,00 € zzgl. Versand (16,00 € für 2 Ausgaben im Jahresabo)] über:
transfer e.V.
Grethenstr. 30
50739 Köln
Fon: 0221 9592190
Fax: 0221 9592193
E-Mail: service(at)transfer-ev.de

Quelle: transfer e.V.

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter