zur Übersicht

Serbien verabschiedet neue nationale Jugendstrategie bis 2025

Serbien verabschiedet neue nationale Jugendstrategie bis 2025
Blick auf Belgrad. BildImage: Katharina Wieland Müller

Die serbische Regierung hat auf ihrer Sitzung am 27. Februar eine neue nationale Jugendstrategie verabschiedet. Deren Ziel ist es, Möglichkeiten für mehr Beschäftigung und die Entwicklung von Unternehmertum für junge Leute zu schaffen.

Bildung, Sicherheit, Gesundheit und soziales Engagement sind Schwerpunkte der staatlichen Jugendpolitik für den Zeitraum 2015-2025.

Die Jugendstrategie ist sektorübergreifend ausgerichtet und alle Fachbereiche sind gehalten, Bedürfnisse und Potenziale junger Menschen zu berücksichtigen und es den Jugendlichen zu ermöglichen, sich an strategischen Entscheidungsfindungen zu beteiligen.

Die nationale Jugendstrategie zum Nachlesen (pdf, 67 Seiten) finden Sie auf der Website des serbischen Ministeriums für Jugend und Sport ...

Eine Evaluation der Nationalen Jugendstrategie von 2008 und des Aktionsplanes 2009 - 2014 ist auch auf der Website des Ministeriums nachzulesen. Ebenfalls dort findet man Informationen zur Umsetzung der nationalen Jugendstrategie auf lokaler Ebene ...

Quellen: Ministerium für Jugend und Sport der Republik Serbien; Regierung der Republik Serbien

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter