zur Übersicht

Soziale Integration durch formale und non-formale Bildung fördern: EU fragt nach

Die Europäische Kommission fragt nach der öffentlichen Meinung zur Förderung sozialer Integration und gemeinsamer Werte durch die formale und non-formale Bildung. Die Ergebnisse fließen in einen Vorschlag der Kommission für eine Empfehlung zu diesem Thema an den Europäischen Rat ein.

Besonders gefragt sind Beiträge von Bildungs- und Ausbildungseinrichtungen, Lehrkräften, Erzieher(inne)n und Leiter(inne)n von Bildungseinrichtungen, zivilgesellschaftlichen Organisationen, öffentlichen Behörden auf nationaler, regionaler und lokaler Ebene, Jugendorganisationen, Sozialpartnern, Schüler(inne)n und Studierenden.

>>> Weitere Informationen zum Hintergrund der Befragung

>>> Link zur Befragung (auf Deutsch) 

Die Befragung läuft noch bis 11. August.

Quelle: Europäische Kommission

Redaktion: DIJA

Kommentare ( 0 )

Kommentare schreiben

Noch 1000 Zeichen

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter