zur Übersicht

“State of the World’s Volunteerism Report 2015” erschienen

Cover des "State of the World's Volunteerism Report 2015". Bildquelle: http://www.volunteeractioncounts.org/

Der "State of the World's Volunteerism Report 2015" der UN-Freiwilligenagentur United Nations Volunteers untersucht die Wirkungen von freiwilligem Engagement. Der Bericht trägt den Titel “Transforming Governance” und stützt sich auf das freiwillige Engagement von Menschen aus einer Reihe von Ländern. Es wird gezeigt, dass freiwilliges Engagement eine Schlüsselrolle zur Entwicklung der Gesellschaften auf lokaler, nationaler und globaler Ebene hat.

In ihrem Bericht setzt die UN-Freiwilligenagentur sich dafür ein, formelles wie informelles freiwilliges Engagement auf allen Ebenen weiter auszudehnen. Dabei sollen verstärkt benachteiligte Bevölkerungsgruppen die Chance erhalten, sich durch freiwillige Tätigkeiten an der Weiterentwicklung ihrer Gesellschaft zu beteiligen. Nachdrücklich werden auch lokale, nationale wie supranationale Regierungen dazu aufgefordert, Freiwilligen mehr Möglichkeiten zur politischen Beteiligung zu verschaffen.

Der Report kann in englischer, französischer und spanischer Sprache abgerufen werden unter: www.volunteeractioncounts.org/en/swvr-2015.html

Quelle: UN Volunteers

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter