zur Übersicht

Statement: Politik gegen die Central European University widerspricht europäischen Prinzipien!

In einem gemeinsamen Statement rufen gesellschaftliche Organisationen und Persönlichkeiten, viele davon unter dem Dach des Netzwerks Europäische Bewegung Deutschland (EBD), die europäischen Institutionen, die Bundesregierung und den Bundestag dazu auf, den Fortbestand der Central European University (CEU) in Budapest (Ungarn) zu sichern. Am 4. April hatte das ungarische Parlament Änderungen am nationalen Hochschulgesetz beschlossen, die den Weiterbetrieb der CEU im Land gefährden.

In dem Statement heißt es: "Eine Universität zu bekämpfen, weil diese ihre Studierenden zu kritischen und verantwortlichen Entscheidungsträgern fortbildet und in ihren Publikationen die gegenwärtige ungarische Politik kritisch hinterfragt, ist einer Demokratie unwürdig und mit den Prinzipien der Europäischen Union unvereinbar."

Das Statement im Wortlaut und weitere Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten der CEU auf der Website des Netzwerks EBD

Quelle: Netzwerk EBD

Redaktion: Susanne Klinzing

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter