zur Übersicht

Toolbox 'Gender Mainstreaming' zum Einsatz in der Kinder- und Jugendarbeit erschienen

Die Österreichische Kinder- und Jugendvertretung hat eine Toolbox zur Förderung von Gender Mainstreaming in der Kinder- und Jugendarbeit herausgegeben. Sie wurde gemeinsam mit Kooperationspartnern entwickelt. Ziel ist, reflektierende und geschlechtsbezogene Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu unterstützen. Die Broschüre ermöglicht allen Interessierten einerseits das Hinterfragen der eigenen Geschlechterrollen, andererseits fördert sie eine Erweiterung von Handlungsmöglichkeiten in der Kinder- und Jugendarbeit.

Die Toolbox richtet sich an Multiplikator(inn)en aus verbandlicher und offener Kinder- und Jugendarbeit sowie alle Interessierten. Die vorgeschlagenen Übungen können mit Kindern und Jugendlichen verschiedener Altersgruppen durchgeführt werden und bei Bedarf entsprechend adaptiert werden. Die Toolbox kann kostenlos bestellt werden unter office@jugendvertretung.at oder telefonisch unter + 43 1 2144499. Die pdf-Version (3,4 MB, 88 Seiten) der Toolbox hier ...

Quelle: BJV update-Jugendpolitik 06/2013

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter