zur Übersicht

Jugendarbeitslosigkeit laut ILO dramatisch

Die Jugendarbeitslosigkeit nimmt immer dramatischere Ausmaße an. Etwa 73,4 Millionen junge Menschen auf der ganzen Welt werden im Jahr 2013 ohne Arbeitsstelle sein. So lautet eine Prognose der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO). 2013 soll sie durchschnittlich 12,6 Prozent betragen. Etwa 73,4 Millionen 15- bis 24-Jährige werden demnach 2013 ohne Arbeitsstelle sein. Eine Ausnahme ist Deutschland, wo sich die Zahl der Erwerbslosen in dieser Altersgruppe von 2005 bis 2012 halbiert hat. FAZ online schreibt dazu in einem Bericht am 08.05.2013: "Mit Blick auf die internationale Lage warnte die ILO, das Wohlergehen einer ganze Generation sei gefährdet. Immer mehr Jugendliche würden den sozialökonomischen und politischen Systemen ihrer Staaten misstrauen, wie Massenproteste in Spanien und Griechenland gegen Sparmaßnahmen der Regierungen zeigten."

Link zum ILO-Bericht: http://www.ilo.org/wcmsp5/groups/public/---dgreports/---dcomm/documents/publication/wcms_212423.pdf

Redaktion: Dr. Dirk Hänisch

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter