zur Übersicht

Türkei ernennt neuen Jugendminister

Im Rahmen einer Kabinettsumbildung in der türkischen Regierung wurde der bisherige Jugend- und Sportminister Kılıç von seinen Pflichten entbunden. Sein Nachfolger ist Osman Aşkın Bak.

Bak hat im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen am Institut für Naturwissenschaften an der Technischen Universität Istanbul promoviert. Seit 2011 ist er Abgeordneter, zunächst für den Wahlkreis Istanbul, dann für den Wahlkreis Rize. Im Juli 2017 wurde er zum Minister für Jugend und Sport ernannt. Bak spricht Englisch, Deutsch und Persisch.

Quelle: Deutsche Botschaft Istanbul

Bilder von der Ernennung Baks zum Jugendminister auf Twitter

Amtsübergabe an Bak im Jugendministerium

Website des türkischen Jugendministeriums

Redaktion: DIJA

Kommentare ( 0 )

Kommentare schreiben

Noch 1000 Zeichen

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter