zur Übersicht

Überarbeitet: Richtlinien des Deutsch-Französischen Jugendwerks

Der rote Faden. Bildquelle: S. Hofschlaeger / pixelio.de

Die Richtlinien des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW) in ihrer gültigen und am 1. Januar 2012 verabschiedeten Form wurden überarbeitet. Am 17. Dezember 2014 hat der Verwaltungsrat des DFJW eine Reihe von Änderungen der Richtlinien beschlossen, die am 1. Januar 2015 in Kraft getreten sind.

Zunächst wurde die Struktur der DFJW-Richtlinien mit dem Ziel geändert, sie kohärenter und lesbarer zu gestalten. Als Folge des 2013 vom Verwaltungsrat beschlossenen Strategiepapiers „Trilaterale Begegnungen“ wurden bezüglich der trilateralen Projekte neue Regelungen erlassen und geographische Zielregionen präzisiert.

Eine Übersicht der Änderungen der Richtlinien sowie ein Begleitschreiben zu den Änderungen der Richtlinien finden Sie auf der Website des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW) ...

Die überarbeitete Version der Richtlinien steht in Kürze ebenfalls auf der Website des DFJW zur Verfügung.

Quelle: Deutsch-Französisches Jugendwerk

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter