zur Übersicht

UK: Öffentliche Ausgaben für Kinder- und Jugendhilfe sinken weiter

Landesweit wurden in Großbritannien dem Jugendbereich in den vergangenen Jahren starke finanzielle Einschränkungen auferlegt. Neu veröffentlichte Statistiken des Department for Education bezeugen nun, dass auch im Haushaltsjahr 2016/17 die öffentlichen Ausgaben im Kinder- und Jugendhilfebereich weiter gesunken sind.

Obwohl für das Haushaltsjahr 2016/17 £ 489,5 Mio vorgesehen waren, beliefen sich die tatsächlichen Ausgaben für Kinder- und Jugendhilfe auf nur £ 447,5 Mio. Im Vergleich zum Vorjahr sanken die Ausgaben um 15,2 Prozent.

Jährliche Verluste im Kinder- und Jugendhilfebereich:

HaushaltsjahrAusgaben für Kinder und Jugendhilfe
2010/11£ 1,2 Md
2012/2013£ 791 Mio
2013/2014 £ 712 Mio
2015/16 £ 527,9 Mio
2016/17£ 447,5 Mio
geplant für 2017/18£ 415,8 Mio

(Quelle: Official Statistics Department for Education)

Weitere Informationen: Children & Young People Now: Youth service cuts 'deeper than predicted'. 18.12.2017

Redaktion: DIJA

Kommentare ( 0 )

Kommentare schreiben

Noch 1000 Zeichen

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter