zur Übersicht

UK: Nationaler Bürgerdienst für 16-Jährige

Die britische Regierung hat einen so genannten "nationalen Bürgerdienst (national citizen service)" ins Leben gerufen. Auf freiwilliger Basis können junge Menschen ab 16 Jahren aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Verhältnissen lernen, wie sie zusammenleben und -arbeiten können. Zielführend sind körperliche Aktivitäten im Rahmen von gemeinnützigen Projekten, an denen die Jugendlichen mitwirken beziehungsweise die von den Jugendlichen auch selber organisiert werden können. Die Jugendlichen sollen durch diese Aktivitäten dabei unterstützt werden, mehr Verantwortung als Mitglieder der Gesellschaft zu übernehmen, insbesondere an ihrem unmittelbaren Wohnort.

Lesen Sie mehr auf DIJA.de

Redaktion: Cathrin Piesche

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter