zur Übersicht

Ukraine Calling: Berufsbegleitend Kenntnisse zur Ukraine erwerben und in Projektarbeiten umsetzen

Das Programm "Ukraine Calling" richtet sich an Verantwortliche in Organisationen aus Politik, Medien, Verwaltung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft, die ihre Kenntnisse zur Ukraine ausbauen möchten. In Seminaren und Workshops sollen Wissen und Kompetenzen zur Ukraine vermittelt werden.

"Ukraine Calling" ermöglicht Wissenserwerb und Erfahrungsaustausch, den Dialog mit Expertinnen und Experten vor Ort und die Umsetzung von Projektideen. Das Programm wird von der Europa-Universität Viadrina in Kooperation mit der Robert Bosch Stiftung und der Deutschen Assoziation der Ukrainisten durchgeführt.

Bewerbungsschluss: 28. Februar 2017.

Informationen zum Programm und den Programmphasen sowie zur Ausschreibung

Quelle: Robert Bosch Stiftung GmbH

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter