zur Übersicht

Ukraine: Ressorts Jugend und Sport wieder mit eigenem Ministerium

Die Ukraine hat wieder ein eigenes Jugendministerium. Der ukrainische Präsident Janukovitsch gab Ende Februar 2013 seine Zustimmung zur Ausgliederung der Ressorts Jugend und Sport aus dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Sport.

Im Zuge einer Verwaltungsreform von 2010 waren die Ministerien für Bildung und Wissenschaft sowie Jugend und Sport zusammengelegt worden. Nun gibt es wieder zwei getrennte Ministerien. Alter und neuer Minister für Jugend und Sport ist Ravil Safiullin. Er hatte nach der Zusammenlegung 2010 die staatliche Agentur für Jugend und Sport im Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Sport geleitet.

Quelle: Website des Präsidenten der Ukraine

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter