zur Übersicht

Umfrageergebnisse zur Internetnutzung französischer Jugendlicher erschienen

Internet Symbole und Social Media Icons. Bildquelle: https://pixabay.com/

Der „Baromètre du numérique“ stellt die Ergebisse einer Umfrage vor, die von Crédoc im Juni 2015 durchgeführt wurde. Befragt wurden Jugendliche im Alter zwischen 12 und 17 und 18 bis 24 Jahren.
Der „Baromètre du numérique“  ist in zwei Kapitel unterteilt: 1. Besitz von internetfähigen Geräten 2. Nutzung. Die Ergebnisse wurden mit der Gesamtbevölkerung verglichen, um Aussagen über den Einfluss des Alters auf die Internutzung zu machen.

Mit einem Smartphone surfen 81% der 12- bis 17jährigen und 90% der18- bis 24jährigen im Internet, während nur 58% der Gesamtbevölkerung ein Smartphone besitzen. 41% der 12- bis 17jährigen und 56% der18- bis 24jährigen kommunizieren via Hangouts, Viber, Whatsapp o.ä. im Gegensatz zu 25% der Gesamtbevölkerung.

Fast alle (92%) der Befragten in der Altersgruppe 18-24 Jahre sind in sozialen Netzwerken aktiv, unter den 12- bis 17jährigen waren es 79%.

Das zweite Kapitel befasst sich außerdem ausführlich mit den Themen Internet(ver)käufe, share economy, Verwaltungsformalitäten und Freizeit im Netz.

Eine Zusammenfassung des „Baromètre du numérique“ finden Sie auf der Webseite von Ressources jeunesse.

Den vollständigen „Baromètre du numérique“ als PDF-Download finden Sie auf der Website von ARCEP.

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter