zur Übersicht

UNFPA-Bericht “The Power of 1.8 Billion: Adolescents, Youth and the Transformation of the Future” erschienen

Ausschnitt aus dem Cover des UNFPA-Weltbevölkerungsberichts 2014. Bildquelle: UNFPA

Der Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen (UNFPA) hat den Weltbevölkerungsbericht 2014 veröffentlicht. Im Mittelpunkt stehen die Jugendlichen. Laut Bericht leben derzeit
1,8 Milliarden Jugendlichen zwischen 10 und 24 Jahren auf der Erde. Dieser hohe Anteil von Jugendlichen kann tiefgreifende Auswirkungen auf ein Land haben. Ob positive oder negative hängt jeweils davon ab, wie die Regierungen auf die Bedürfnisse von Jugendlichen eingehen und reagieren und deren Beteiligung an gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Angelegenheiten fördern.

Der Bericht der UNFPA zeigt, dass in rund 60 Ländern große demografische Veränderungen vor sich gehen. Er steht in Englisch, Französisch und Spanisch auf der Website von UNFPA zur Verfügung.

Quelle: Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen (UNFPA)

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter