zur Übersicht

VOSESA-Studie zu Auswirkungen internationaler Freiwilligendienste veröffentlicht

Die südafrikanische Organisation VOSESA (Volunteer and Service Enquiry Southern Africa) hat eine Studie zu den Auswirkungen internationaler Freiwilligendienste auf gastgebende Gemeinschaften, Aufnahmeorganisationen und lokale Freiwillige im südlichen Afrika veröffentlicht. Die Studie „International Voluntary Service in SADC - Host organisation perspectives from Mozambique and Tanzania“ umfasst qualitative und quantitative Komponenten und konzentriert sich auf zwei große europäische Freiwilligenprogramme in der SADC-Region: 

  • das weltwärts-Programm, das größte internationale Freiwilligenprogramm, das in der Region agiert, und 
  • den International Cultural Youth Exchange (ICYE).

Weitere Informationen und Download hier ...

(Quelle: LHÜ-Info Januar 2012)

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter