zur Übersicht

watch your web sucht engagierte Jugendliche, die Interesse haben, das Scoutnetzwerk mit auszubauen!

Das Projekt watch your web von IJAB informiert Jugendliche rund um die Themen Datenschutz, Verbraucherschutz, Urheberrecht, Cybermobbing, Abofallen und Smartphones. Watch your web arbeitet ebenfalls mit vielen Kooperationspartnern zusammen, u.a. klicksafe, der Verbraucherzentrale Bundesverband und dem Ureberrechtsportal irights.info.

Gesucht werden interessierte Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren, die Lust haben, Infoscout für watch your web zu werden und andere Jugendliche in den Themenbereichen Datenschutz und Verbraucherschutz zu schulen. Als Infoscout stehen die Jugendlichen anderen Jugendlichen bei Fragen zu Datenschutz, facebook, Smartphones, Cybermobbing, Urheberrecht zur Verfügung.

Um die Jugendlichen methodisch und inhaltlich in den Themen zu schulen, veranstaltet watch your web einen kostenlosen Workshop vom 13. bis 15. Juni 2014 in Köln. Während des Workshops sollen zudem zusammen mit den Jugendlichen  Lehrmaterialien zu den verschiedenen Themenkomplexen konzipiert werden. Im Anschluss sollen die jungen Menschen selber in Klassen, Jugendeinrichtungen etc. Workshops für andere Jugendliche halten können.

Gesucht werden daher nun in einem ersten Schritt engagierte Fachkräfte aus der Jugendarbeit, die das ganze Thema an Ihrer Institution in die Hand nehmen würden (Werbung für den Workshop machen), um möglichst viele interessierte junge Menschen für den Workshop zu gewinnen.

Das watch our web-Team freut sich über Feedback, damit sie wissen, mit wie vielen Teilnehmern sie rechnen können. Interessensbekundungen bitte bis zum 07.02.2014 an watchyourweb@ijab.de zurücksenden. Weitere Informationen zu den Anmeldeformalitäten werden im Anschluss an die Interessenbekundung verschickt.

Watch your web wird vom Verbraucherschutzministerium gefördert.

Weitere Informationen unter: www.watchyourweb.de

Redaktion: Cathrin Piesche

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter