zur Übersicht

weltwärts-Förderlinie zu Jugendaustausch mit Ländern des Globalen Südens: Antragsfristen 2018 checken

Die Förderlinie „weltwärts - Außerschulische Begegnungsprojekte im Kontext der Agenda 2030“ fördert Jugendaustausch-, Begleit- und innovative Modellprojekte in der außerschulischen Jugendarbeit mit entwicklungspolitischem Bildungsanteil. Im Mittelpunkt der Projekte steht die Auseinandersetzung mit einem der 17 Nachhaltigkeitszielen. Über die 'Begleitprojekte' können auch Maßnahmen zur Qualifizierung von Trägern gefördert werden.

Alle Länder der sogenannten DAC-Liste (OECD) sind zugelassen. Der Schwerpunkt liegt auf den afrikanischen Ländern. Antragsfristen 2018 für Projekte:

- mit geplanten Gesamtausgaben bis 50.000 Euro:

  • bei Projektstart im 3. Quartal 2018: 30. März 2018,
  • bei Projektstart im 4. Quartal 2018: 30. Juni 2018,
  • bei Projektstart im 1. Quartal 2019: 30. September 2018,
  • bei Projektstart im 2. Quartal 2019: 31. Dezember 2018.

- mit geplanten Gesamtausgaben über 50.000 Euro:

  • bei Projektstart im Jahr 2019: 30. September 2018.

Mehr Informationen gibt es auf der Website von weltwärts.

Quellen: Deutsch-Afrikanische Jugendinitiative, weltwärts

Redaktion: DIJA

Kommentare ( 0 )

Kommentare schreiben

Noch 1000 Zeichen

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter