zur Übersicht

Wettbewerbsstart: Europäische Freiwilligenhauptstadt 2019 gesucht

Zum fünften Mal begibt sich 2017 das Europäische Freiwilligenzentrum (CEV) mit einem Wettbewerb auf die Suche nach der Stadt, die nach Barcelona (2014), Lissabon (2015), London (2016), Sligo (2017) und Aarhus (2018) zu Europas Freiwilligenhauptstadt wird.

Die Auswahl orientiert sich an den Kriterien der »Policy Agenda for Volunteering in Europe« (P.A.V.E.), in der Fragen des Qualitätsmanagements, der Infrastruktur oder auch der Anerkennung von und für Ehrenamtliche behandelt werden. Neu hinzugekommen ist als Auswahlkriterium die Implementierung des Europäischen Freiwilligenkorps.

Die Veranstalter freuen sich über Bewerbungen aus Städten, die sich in besonderer Weise auszeichnen, Freiwilligenarbeit und Infrastruktureinrichtungen, wie Freiwilligenagenturen, zu fördern oder, die eine eigene Engagementstrategie aufgesetzt haben. Bei der letzten Runde hatte sich keine deutsche Stadt beworben.

Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2017.

Weitere Informationen sowie die Bewerbungsunterlagen finden Sie auf der Webseite des CEV unter: www.cev.be/european-volunteering-capital-2019/

Redaktion: DIJA

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter