Eine Frau spricht in ein Mikrofon, andere hören ihr zu.
BildImage: Christian Herrmann

Christiane Reinholz-Asolli

Dritte Netzwerkkonferenz zum deutsch-nordafrikanischen Jugendaustausch findet in Casablanca statt

Zwei Jahre nach der letzten Netzwerkkonferenz in Tunis gibt es nun ein weiteres Treffen der deutschen, marokkanischen, tunesischen und ägyptischen Akteure im Jugendaustausch. Möglich gemacht durch eine Förderung des Auswärtigen Amts, wird diese Veranstaltung vom 22. - 25. November 2019 in Casablanca stattfinden. Neben dem Austausch über gute Praxis und dem Schmieden neuer Projektideen liegt diesmal der Schwerpunkt der Veranstaltung auf der Jugendarbeit vor Ort. [mehr]

Eine Frau scheibt auf ein Flip-Chart.
BildImage: Marlene Resch

Christiane Reinholz-Asolli

Fachaustausch stellt Radikalisierungsprävention in den Mittelpunkt

IJAB macht den Trägern des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ ein gezieltes Angebot, sich intensiv mit Expertinnen und Experten aus anderen Ländern auszutauschen. Der Fachaustausch mit Teilnehmer(inne)n aus Tunesien, Spanien und Deutschland findet vom 23. bis 27. September in Frankfurt statt. [mehr]

Mehrere junge Frauen reden miteinander.
BildImage: Christian Herrmann

Christiane Reinholz-Asolli

Jetzt anmelden zum deutsch-türkischen Fachprogramm "Jugendarbeit im Vergleich"!

10 Leiterinnen und Leiter türkischer Jugendzentren kommen vom 24.-28. Juni 2019 nach Erfurt, um die Jugendarbeit und die Gestaltung von Jugendfreizeitangeboten in Deutschland kennenzulernen. 3 weitere Plätze in diesem Fachprogramm sind für deutsche Teilnehmende reserviert. Eine gute Gelegenheit miteinander ins Gespräch zu kommen! [mehr]

Eine Frau schreibt etwas an eine Wand, weitere Personen schauen zu.
BildImage: Christian Herrmann

Christiane Reinholz-Asolli

Deutsch-Türkische Partnerbörse – jetzt den Dialog aufrecht erhalten und anmelden!

Jugend- und Fachkräftebegegnungen mit der Türkei sind zurzeit nicht leicht zu realisieren. Die Bedingungen auf politischer Ebene sind schwierig. Gerade das macht die Pflege von Partnerschaften und die Anbahnung neuer Kontakte umso bedeutsamer. Dafür findet vom 10. bis 14.09.2019 in Izmir eine Partnerbörse statt. [mehr]

Drei Personen erklären den Inhalt eines Flipcharts.
BildImage: Christian Herrmann   Lizenz: INT 4.0 – Namensnennung CC BY 4.0

Christiane Reinholz-Asolli

Konferenzdokumentation spiegelt Wirkungen von internationalem Jugendaustausch auf Demokratie und Zivilgesellschaft in Nordafrika

Vom 8. bis 11. Dezember 2017 kamen Akteure des Jugendaustauschs zwischen Tunesien, Ägypten, Marokko und Deutschland in Tunis zusammen. Die Konferenzdokumentation gibt Einblicke in den Austausch mit Nordafrika und seine Wirkungen und regt zu weiterer Vernetzung und Aktivität an. [mehr]

Menschen haben sich für ein Gruppenbild aufgestellt
BildImage: Christiane Reinholz-Asolli

Christiane Reinholz-Asolli

Deutsch-Türkische Partnerbörse und Trägerkonferenz - jetzt anmelden!

Jugend- und Fachkräftebegegnungen mit der Türkei sind zur Zeit nicht leicht zu realisieren. Aber gerade jetzt ist der Aufbau von Kontakten beziehungsweise das Aufrechterhalten des Dialogs besonders wichtig. Vom 22. bis 27.09.2017 besteht dazu bei der Deutsch-Türkischen Partnerbörse und Trägerkonferenz in Antalya Gelegenheit. Interessierte können sich jetzt anmelden. [mehr]

BildImage: Christiane Reinholz-Asolli | IJAB

Christiane Reinholz-Asolli

Deutsch-Türkische Zusammenarbeit auch in schwierigen Zeiten

Bitte vormerken: Im September 2017 wird in der Türkei eine deutsch-türkische Trägerkonferenz stattfinden. Sowohl austauscherfahrene Kommunen als auch Newcomer können dort türkische Partnerorganisationen kennenlernen oder bestehende Partnerorganisationen treffen, sich über die Situation junger Menschen in beiden Ländern informieren und miteinander Ziele, Methoden und Umsetzung eines deutsch-türkischen Austauschprojektes diskutieren. [mehr]

Zwei junge Männer arbeiten auf einem Friedhof
BildImage: aktuelles forum

Christiane Reinholz-Asolli

Good Practice: „young workers for europe“ Ein Praxisprojekt für mehr Mobilität im Übergang Schule und Beruf

Eine Gruppe von 10 Auszubildenden, führte von Juli bis November 2013 ein Projekt des aktuellen forums in Ioannina, Griechenland durch. Sie führten Arbeiten für die jüdische Gemeinde aus, setzten sich mit viel Kreativität mit der Vergangenheit und Gegenwart Griechenlands auseinander und trafen sogar Bundespräsident Gauck. Verena Falterbaum und Miriam Jusuf berichten über Verlauf und Erfolg des Projektes. [mehr]

BildImage: eathprod   Lizenz: INT 3.0 – Namensnennung – nicht kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen CC BY-NC-SA 3.0

Christiane Reinholz-Asolli

IJAB veröffentlicht Special zur neuen Jugendpolitik der Türkei

Die Jugendpolitik der Türkei befindet sich zurzeit in einem Entwicklungsprozess. Im Sommer 2011 wurde das Ministerium für Jugend und Sport gegründet und damit die Zielgruppe Jugend stark aufgewertet. Ein kürzlich veröffentlichtes Grundsatzpapier des Ministeriums beschreibt den Paradigmenwechsel in der Jugendpolitik. Autor/-innen aus dem neuen Ministerium für Jugend und Sport, Forschung und Zivilgesellschaft analysieren in einer neuen IJAB-Veröffentlichung die sich verändernde türkische Jugendpolitik. [mehr]

Demonstrierende Tunesier/-innen
BildImage: Antoine Walter   Lizenz: INT 3.0 – Namensnennung – nicht kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen CC BY-NC-SA 3.0

Christiane Reinholz-Asolli

Tunesien: Jugend und Jugendarbeit im Aufbruch

Vom 4. bis 9. Dezember 2011 waren Vertreter/-innen deutscher Jugendorganisationen auf Einladung von IJAB in Tunesien unterwegs, um sich über die Auswirkungen der Revolution zu informieren und Kontakte zu knüpfen. Erlebnisse während dieses Study Visit und die Schlussfolgerungen daraus liegen jetzt als Dokumentation zum kostenlosen Download vor. [mehr]

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter