Carolin Wenzel
BildImage: Christian Herrmann

Carolin

Fachtag Erinnerungsarbeit: Chancen multilateraler Jugendbegegnungen zur Erinnerungsarbeit

Die Teilnehmer/innen des Workshops „Chancen multilateraler Jugendbegegnungen zur Erinnerungsarbeit“ setzten sich mit den vielfältigen Aspekten multilateraler Jugendbegegnungen im Allgemeinen und im Speziellen zur Erinnerungsarbeit auseinander. Dabei wurde insbesondere auf den Ansatz der Verflechtungsgeschichte („Histoire croisée“) als Perspektive für die non-formale Bildungsarbeit mit Jugendlichen eingegangen und Methoden, die diesen Ansatz berücksichtigen, vorgestellt. Darüber hinaus wurden Fragen über den Mehrwert multilateraler Jugendbegegnungen zur Aufarbeitung der gemeinsamen Geschichte im Vergleich zu bilateralen Begegnungen, deren Dynamiken und was bei der Planung und Durchführung zu beachten ist, thematisiert. [mehr]

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter