BildImage: Philip Radowitz

Rita Loumites

Erinnerungsarbeit in deutsch-griechischen Jugendbegegnungen – Herausforderungen, Chancen und Perspektiven

Der Zweite Weltkrieg und die in ihm begangenen Verbrechen sind für die meisten Jugendliche weit zurückliegende Ereignisse, die mit ihrer Lebenswirklichkeit nichts mehr zu tun haben. Die Folgen der Vergangenheit bestehen jedoch fort: In den griechischen Gemeinden in denen von Deutschen während der Besatzung Zivilisten ermordet wurden, ist die Vergangenheit präsent. Rita Loumites hat deutsch-griechische Jugendaustauschprojekte mit historisch-politischer Bildungsarbeit durchgeführt und reflektiert sie. [mehr]

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter