Eine Gruppe Menschen tanzt im Kreis.
BildImage: Lisa Brüßler, agorayouth

Lisa Brüßler

Deutsch-Griechischer Austausch: sich in die jeweils andere Lebenswelt einfühlen

Wie können junge Menschen aus dem gemeinsamen Erbe Deutschlands und Griechenlands schöpfen? Die Konferenz „Es war einmal. heute – Jugend im Fokus der deutsch-griechischen Beziehungen“ fand vom 28. bis 30. Mai 2018 in der bayrischen Landeshauptstadt München statt und versuchte Antworten zu geben. Ein Veranstaltungsbericht. [mehr]

Eingang zu einer Arztpraxis mit einem Transparent und einem Schild in griechischer Sprache
BildImage: Lisa Brüßler

Lisa Brüßler

Reisestipendium: Griechenland und seine Grenzen

Auf Augenhöhe. So könnte man den Austausch mit Griechen bezeichnen, der Lisa Brüßler durch ein Stipendium der Schwarzkopf Stiftung Junges Europa und der Kreuzberger Kinderstiftung ermöglicht wurde. Sie suchte während ihrer sechswöchigen Reise durch Griechenland nach Antworten auf die Frage ‚Wie gehen junge Griechen mit den Krisen um, die ihr Land nun seit Jahren heimsuchen?’. Die Antworten, die sie bekam, waren schonungslos, haben Hoffnungsschimmer gezeigt, aber vor allem Fragen hinterlassen. [mehr]

BildImage: Lisa Brüßler | IJAB

Lisa Brüßler

Anerkennung stärken - Jugendliche aktiv einbinden: Abschlussveranstaltung der Innovationsfondsprojekte Internationale Jugendarbeit

Wie können Sichtbarkeit und Anerkennung von Internationaler Jugendarbeit erhöht werden? Wie kann Partizipation gestärkt werden und können Kooperationen gelingen? Diese und weitere Fragen zur Übertragbarkeit von Erkenntnissen aus zwei Jahren Projektarbeit standen im Mittelpunkt der Abschlussveranstaltung der Innovationsfondsprojekte aus dem Bereich Internationale Jugendarbeit in Frankfurt. [mehr]

BildImage: Isabel Kiesewetter | IJAB

Lisa Brüßler

Zehn Jahre Fachkräfteportal: Erfolgsgeschichte und Multiplikator für die deutschsprachige Kinder- und Jugendhilfe

Seit 2006 online, feierte www.jugendhilfeportal.de mit der Fachtagung „Digitalisierung in der Kinder- und Jugendhilfe – Chancen und Herausforderungen“ im Centre Français de Berlin Geburtstag. Kein Zufall, denn 2004 wurde die Konzeption für ein Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe hier zum ersten Mal vorgestellt und diskutiert. Nach zehn Jahren intensiver Nutzung stellten sich jetzt vor allem Zukunftsfragen: Welche Konsequenzen ergeben sich aus einer zunehmenden Digitalisierung aller Lebensbereiche für die Kinder- und Jugendhilfe? Hate Speech, Cybermobbing, Datenschutz sowie Bildungs- und Teilhabechancen bilden dabei zentrale Herausforderungen des digitalen Zeitalters. Darauf wies auch die Parlamentarische Staatsekretärin bei der Bundesjugendministerin Caren Marks hin. [mehr]

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter