Ein Mann schreibt chinesische Schriftzeichen
BildImage: Tanja Rußack

Elena Neu

Deutsch-Chinesisches Fachkräfteprogramm „Gleichwertige Lebensverhältnisse und gleiche Chancen für junge Menschen“

Das Thema der Schaffung gleichwertiger Lebensverhältnisse ist in der deutschen Debatte hochaktuell. Da lohnt sich ein Blick über den Tellerrand: Wie versucht man eigentlich in China, dem bevölkerungsreichsten Land der Welt, jungen Menschen einen gleichberechtigten Zugang zu Angeboten und Förderung zu ermöglichen? Sechs deutsche Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe versuchten vom 24. – 28. Juni 2019, unter anderem dieser Frage bei einem Fachkräfteprogramm in Peking und Taiyuan auf den Grund zu gehen. [mehr]

BildImage: Angie Heinz

Elena Neu

Stadt-Land-Fluss in Berlin Steglitz-Zehlendorf und Ungarn: Aus der Praxis einer KGI Kommune

Angie Heinz, Mitarbeiterin des Jugendamtes des Bezirks Berlin Steglitz-Zehlendorf, berichtet über die jährlich stattfindende einwöchige internationale Begegnung von ca. 30 Kindern und Jugendlichen mit Hin- und Rückbesuch in Deutschland und Ungarn. Die teilnehmenden 12- bis 17-Jährigen aus Berlin waren Besucher*innen des städtischen Hauses der Jugend Albert Schweitzer, während die Teilnehmenden des ungarischen Partners Schüler*innen der öffentlichen Schule in Szilvásvárad sind. [mehr]

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter